Chor der Friedenskirche Kassel

Programm

Musik-8_SNIP_geraltVorrangig erarbeiten wir vier- bis achtstimmige Chormusik aus allen Jahrhunderten der Musikgeschichte. Schwerpunkt liegt dabei auf der technischen und gestalterischen Erarbeitung der Literatur, insbesondere dem Erlernen der sängerischen Grundtechniken.

Momentan arbeiten wir an:
  In 2017 wollen wir uns vorwiegend Stücken widmen, die wir a-capella zur Aufführung bringen möchten. Einiges aus dem weitläufigen Repertoire wird dabei sein sowie auch Neues; Stücke bis zu acht Stimmen. 
  diverse Stücke: z. B. Josef Rheinberger (Abendlied), Felix Mendelssohn Bartholdy (Richte mich Gott), Mozart (Kyrie aus der c-moll-Messe) und vielen weiteren.

 

Zur Aufführung gelangten in den letzten Jahren u.a.:

Antonio Vivaldi:  Gloria in D  (RV 589)

Heinrich von Herzogenberg:  Die Geburt Christi  (op. 90)

Franz Schubert:  Messe G-dur (D 167)

Gabriel Fauré:  Requiem

Felix Mendelssohn Bartholdy:  Psalm 42 (MWV A-15), Psalm 43 (MWV B-46), Psalm 100 (MWV B-58), Verleih uns Frieden (MWV A-11)

Johann Sebastian Bach:  Nun Komm der Heiden Heiland (BWV 61), Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit (Actus tragicus, BWV 106)

Dietrich Buxtehude:  Das neugeborne Kindelein

Charles Gounod:  Messe brève in C  (No. 7)

Joseph Haydn:  Die Himmel erzählen (aus „Schöpfung“, Hob XXI:2)

Wolfgang Amadeus Mozart:  Kyrie (aus „Große Messe c-moll“, KV 427)


-- Als PDF herunterladen --